Polymere

LAV.EL. Gomma S.r.l > Polymere

Unzählige Polymere

Kautschuk ist eines der wichtigsten natürlichen Polymere. Durch die Polymerisation von Monomeren entstehen verschiedene Polymere wie EPM, EPDM, NBR, SBR, CR, wobei die gängigsten Varianten HNBR, ACM, AEM, EU, AU, ECO, CSM… sind. Es gibt 30 Klassen von organischen Basiselastomeren.
Die Kombinationen von Inhaltsstoffen sind wie die Anwendungsbereiche unzählig. Polymere können in unterschiedlichsten Situationen, in Kontakt mit verschiedenen Fluiden und bei unterschiedlichen Temperatur- und Klimabedingungen verwendet werden. Jede organische Mischung weist präzise Merkmale auf.

Einige Beispiele:

 ACM
Bezeichnung:
Temperaturen:
Anwendung:
 AU
Bezeichnung:
Temperaturen:
Anwendung:
CR
Bezeichnung:
Temperaturen:
Anwendung:
Bezeichnung:
Temperaturen:
Anwendung:
Bezeichnung:
Temperaturen:
Anwendung:
FVMQ
Bezeichnung:
Temperaturen:
Anwendung:
HNBR
Bezeichnung:
Temperaturen:
Anwendung:
NBR
Bezeichnung:
Temperaturen:
Anwendung:
SBR
Bezeichnung:
Temperaturen:
Anwendung:
VMQ
Bezeichnung:
Temperaturen:
Anwendung: